Diese Webseite verwendet Cookies zur Benutzerführung und Webanalyse, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

OK, verstanden

Liebe Reisegäste,

im Augenblick erreichen uns täglich neue Informationen über das Corona Virus (Covid19).

Die Stellungnahmen der Politik, die Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes sowie die tagesaktuelle Entwicklung verfolgen wir aufmerksam. Gleichzeitig überprüfen wir ständig, ob die vorgeschriebenen Maßnahmen ordnungsgemäß umgesetzt werden oder angepasst werden müssen.

Selbstverständlich stehen Sicherheit und Gesundheit unserer Reisegäste und Mitarbeiter an oberster Stelle. Im Folgenden finden Sie Betriebsbedingungen angepasst an die Covid 19 Sicherheitsmaßnahmen, um maximalen Schutz zu bieten.

Wir hoffen, dass bald wieder die vollständige Normalität in unser Leben tritt und wir uns alle bei bester Gesundheit wiedersehen und Sie in naher Zukunft wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Ihr Team von ParkFly24

Unsere Maßnahmen und Informationen zur Corona Pandemie:

  1. Sie stellen Ihr Auto eigenständig auf unserem Parkplatz ab und behalten Ihren Autoschlüssel. Der Innenraum Ihres Autos bleibt hierdurch durch Dritte unangetastet (Aerosole-Ansteckungsgefahr ausgeschlossen). Dies sind zwei bedeutende Vorteile im Vergleich zum Valetparking!
  2. Unsere Shuttle-Fahrzeuge werden regelmäßig täglich desinfiziert und ständig gelüftet (Übertragungsgefahr durch Kontakt und Aerosole sind ein Minimum reduziert).
  3. Wir befördern unsere Gäste jeweils in einem für sie exklusiven Shuttle-Taxi pro Buchung (kein Sammeltransport / kein Sammeltaxi).
  4. Alle Fahrgäste steigen im Shuttle-Taxi hinten ein, gleichermaßen zum eigenen als auch zum Schutz unserer Fahrer.
  5. Der gesetzlich vorgeschriebene Mundschutz ist während der Fahrt zu tragen, dies kann auch ein Schal oder Tuch sein.
  6. Unsere Shuttle-Taxen haben zusätzliche Schutzfolien, um den Fahrer und Gastraum zu separieren.
  7. Die Zahlungsart "Barzahlung" bieten wir Ihnen auch kontaktlos über die EC-Kartenzahlung im Shuttle-Taxi an.

Auf dem Flughafen Hamburg gilt:

  1. Im Rahmen der Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg zur Eindämmung des Coronavirus bittet der Flughafen alle Passagiere, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und sich im Rahmen des Versammlungsverbotes nicht in größeren Gruppen in den Terminals aufzuhalten.
  2. Bitte achten Sie zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz anderer auf die Einhaltung der empfohlenen Hygienemaßnahmen. Desinfektionsspender finden Sie in allen Sanitärbereichen.
  3. Es besteht keine gesetzliche Pflicht, in den Räumlichkeiten von Hamburg Airport einen Mundschutz zu tragen.
  4. Der Flughafen empfiehlt Ihnen dennoch das Tragen von sogenannten Mund-Nasen-Schutzmasken, insbesondere an Stellen mit engem Kontakt zu Mitarbeitern und anderen Passagieren (Check-in, Sicherheitskontrollen, Boarding). Durch diese Maßnahme schützen wir unsere Mitmenschen und reduzieren das Infektionsrisiko.
  5. Bitte beachten Sie, dass an Bord einiger Fluggesellschaften (z.B. Lufthansa, Eurowings, Austrian Airlines, SWISS) die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht.
  6. Bitte überprüfen Sie vor Antritt Ihrer Reise die aktuellen Bestimmungen Ihrer Airline und bringen Sie ggf. einen Mundschutz zu Ihrem Flug mit.

Folgende offiziellen Links beschreiben im Detail wie wir/Sie sich zur Zeit der Pandemie zu verhalten haben:

Für den Shuttleservice (Taxen- und Mietwagenunternehmen) gilt:
https://www.hamburg.de/taxi/13706758/hilfsmoeglichkeiten-corona-virus/

Auf dem Flughafen gilt:
https://www.hamburg-airport.de/de/covid19_infos.php